Die “neue” Bernhardshütte; ein Zwischenstand

Weil die Gelegenheit günstig war, hatte ich mich spontan entschieden, an der Bernhardshütte vorbeizuschauen. Zufällig – aber nicht unerwartet – waren auch Günter Auer und Jogi Kern auf der Baustelle anwesend. Eine gute Gelegenheit durch das Haus zu laufen, um sich einen Eindruck vom Baufortschritt zu verschaffen. Vieles von der alten Bernhardshütte ist noch vorhanden und doch: es ist fast alles “anders”.  Die Hütte hat in Gänze eine Überarbeitung und Aufwertung erfahren. Alte Stilelemente wurden oder mussten übernommen werden. Die Räume haben eine andere Anordnung und z.T auch einen anderen Schnitt. Betreffend der Details können Jogi Kern und Günter Auer eine Menge erzählen. Was aber heute schon zu sehen ist, gibt allen Anlass, der Fertigstellung des Baues entgegen zu fiebern. Die Besucher und Gäste der Bernhardshütte werden sicherlich ihre Freude an der renovierten und erweiterten Bernhardshütte haben! 

Hier einige Eindrücke … 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.